Kostenloser Versand

Einweghandschuhe für einen guten Zweck

Wir spenden 25.000 Paar Einweghandschuhe!

Claus Nissen, Lisbet Simonsen und Hans Schmidt, die Gründer und Inhaber von hh simonsen, haben sich im Headquarter in Skærbæk Dänemark die Frage gestellt, wie sie in der Krisenzeit helfen können? Wie die Behörden bereits seit längerem ankündigten, fehlt es ihnen in allen Pflegeeinrichtungen immer mehr an Schutzausrüstung. Als die Gründer durch ihre Lager gingen, fanden Sie eine Europalette mit 25.000 Paar Einweghandschuhen.


Foto: Claus Thorsted

“Wir stellen unsere eigenen Einweghandschuhe her und liefern sie anschließend an Händler und Friseure. Im Moment schließen jedoch alle Friseurbetriebe ihre Geschäfte und deshalb werden aktuell auch keine Handschuhe benötigt. Sie stehen einfach da und füllen unser Lager”– so Inhaber Hans Schmidt.

Im Moment finden wir es einfach völlig falsch, dass wir noch etwas im Lager haben, das anderswo dringend gebraucht wird!” – Sofort wurde von der Geschäftsführung einstimmig beschlossen, diese Handschuhe an die Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen der Gemeinde Tønder zu spenden.


Foto: Claus Thorsted

Wir alle von hh simonsen hoffen, dass diese Handschuhe etwas bei der Behandlung der betroffenen Menschen helfen können ❤

Share this post



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.